Die blaue Kuppel

Die blaue Kuppel

 

1.Tag: Ankunft in Teheran

Begrüßung und Abholung

Übernachtung in Teheran

2.Tag: Teheran – Kerman

Stadtrundfahrt in Teheran mit Besichtigungen:

Besichtigung des Archäologie-Museums mit 7000 Jahre alten Exponaten

Besichtigung den Golestan-Palast

Spaziergang durch den Imam Basar

Abends Flug nach Kerman

Übernachtung in Kerman

Das Besichtigungsprogramm in Teheran kann je nach Wochentag und der Öffnungszeiten der Museen und Paläste abweichen.

3.Tag: Kerman – Mahan – Rayan

Fahrt nach Mahan (ca. 40 Km)

Besichtigung des Mausoleums von dem berühmten Sufi-Meister “Schah Nematollah Wali”, eine viel besuchte Pilgerstätte

Fahrt nach Shahdad(Wüste Lut)

Fahrt nach Rayan (ca. 70 Km)

Besichtigung der Lehmzitadelle “Rayan”, die Ähnlichkeiten zu der im Jahr 2013 vom Erdbeben zerstörte “Bam Zitadelle” hat

Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Kerman

Übernachtung in Kerman

4.Tag: Kerman – Sirjan

Vormittags Besichtigung des “Ganj Ali Khan” – Komplexes mit Badeshaus und Basar in Kerman

Gegen Mittag Fahrt nach Sirjan (180 Km)

Besichtigung der Festung “Bardsir”

Übernachtung in Sirjan in einer schlichten lokalen Unterkunft

5.Tag: Sirjan – Sarvestan – Schiraz (ca. 370 km)

Fahrt nach Schiraz

Besichtigung der Überreste des kleinen sassanidischen Jagdpalastes in Sarvestan. Die Palastanlage wurde von dem sassanidischen König “Bahram V”, auch genannt “Bahram Gur” (4. Jh. n. Chr.), erbaut.

Übernachtung in Schiraz

6.Tag: Schiraz

Ganztägige Stadtrundfahrt in Schiraz

Besichtigung des Eram-Gartens

Besichtigung des Naranjestan-Gartens

Besichtigung der Nasir Al Molk Moschee

Besichtigung des Wakli-Baukompolexes /Zitadelle, Basar)

Besichtigung der Mausoleen der bedeutendsten persischen Dichter Hafez

Übernachtung in Schiraz

7.Tag: Schiraz – Persepolis – Nekropolis – Yazd

Besichtigung der Überreste von Persepolis, einst Frühlingspalast der Dynastie der Achämeniden

Besichtigung der Königsgräber in Nekropolis

Nachmittags vierstündige Weiterfahrt nach Yazd

Übernachtung in Yazd

8.Tag: Yazd

Besichtigung der Jameh Moschee

Besichtigung von Amir Chakhmaq mitten in der Stadt.

Besichtigung  die zoroastrischen Feuertempel.

Besichtigung der “Türme des Schweigens”. Dies ist eine Grabstätte der Zoroastrier auf einem Berghügel. Die Toten wurden dort von den Geiern gefressen.

Übernachtung in Yazd

9.Tag: Yazd – Isfahan

Fahrt nach Isfahan

Unterwegs Besichtigung eines Badgirs in der Kleinstadt Meybod, welches durch seine bautechnische Klimaanlage als Architekturwunder gilt. Das Eishaus diente im Sommer zur Abkühlung.

Besichtigung der Keramik Fabrik

Weiterfahrt nach Isfahan

Übernachtung in Isfahan

10.Tag: Isfahan

Stadtrundfahrt in Isfahan

Besichtigung des Imam Platzes und dessen schöne Monumenten

Besichtigung des Aliqapu Palastes

Besichtigung der Imam Moschee

Spaziergang durch den Basar

Besichtigung der bekante Miniaturmalerei und die alte Tischdecke durokerei Isfahan.

Besichtigung der Scheikh Lotfollah Moschee und die Handwerkerstätte

Übernachtung in Isfahan

11.Tag: Isfahan

Fahrt in das armenische Viertel Jolfa in Isfahan

Besichtigung der Vank Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert

Fahrt zum “Vierzig-Säulen-Palast”

Besichtigung der “Siosehpol” – Brücke mit ihren 33 Bögen und Khajo Brücke

Übernachtung in Isfahan

12.Tag: Isfahan – Abyaneh – Kaschan

Eventuell Besichtigung des Dorfes Abyaneh, dessen Bewohner ihre traditionellen Sitten bewahrt haben

Fahrt nach Kaschan

Besichtigung des Fin-Baukomplexes mit Badehaus, Basar und Gärten.

Besichtigung des historischen Sialk-Hügels und den traditionellen Häusern Kaschans aus dem 19. Jahrhundert

Übernachtung in Kaschan

13.Tag: Kaschan – Qom – Teheran

Fahrt zur heiligen Stadt Qom. Die Stadt gilt als das Zentrum der schiitischen Theologie-Schule und ist nach Maschhad der wichtigste Pilgerort im Iran.

Besichtigung des Aussenhofes des “Schreins der Fatemeh Masumeh”, Schwester des achten schiitischen Imams. Hierzu muss der Reiseleiter vor Ort eine Genehmigung einholen.

Weiterfahrt nach Teheran

14.Tag: Abreisetag

Transfer zum internationalen Flughafen in Teheran

Leistungen  im Reisepreis

  • Alle Flughafentransfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus oder PKW gemäß Reiseverlauf
  • Übernachtungen in 3* bis 4* Mittelklassehotels
  • Deutsch oder Englisch sprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Halbpension – Abendessen
  • Inlandsflug-Tehran-Kerman
  • Frühstück

Leistungen nicht im Reisepreis

  • Internationaler Flug
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • Visum Iran ca. 80,- EUR
  • Reiseversicherungen
  • Wunschleistungen

Individualreisen mit PKW:    1 bis 3 Teilnehmer – € …,— pro Person (im Doppelzimmer)

Kleingruppen mit Van:          4 bis 8 Teilnehmer – € …,— pro Person (im Doppelzimmer)

Ihr Ansprechpartner

Alireza Fathi

Ich berate Sie gerne!
Handynummer:+989122061026
 Email:[email protected]